Rollenspielbereich

Die Gilde gliedert sich in 3 Rollenspielbereiche

Die Enklave des Lichts (Bereich Jedi)

Die AJOTF (Aderaan Joint Operation Task Force ( Bereich Soldaten)

Die ATAC (Alderaan Transport und Assistance Corps) = Bereich Schmuggler

Hier ein kurzer Einblick, genaueres im Forum.

Die Enklave des Licht schickt des Öfteren Mitglieder auf Missionen. Diese finden meistens auf Alderaan statt, hin und wieder jedoch auch auf anderen Planeten. Die meisten Aufträge sind humanitärer Natur, sei es Hilfe bei einer Hungersnot, bei Naturkatastrophen, bei der Ausbildung von Kindern und vielen anderen Dingen.

Die meisten Aufträge werden von erfahrenen Rittern angeführt, namentlich seinen hier Ritter Chrix Sakrea und Ritterin Loreyna Shilan genannt.

Die Alderaan Joint Operations Task Force (kurz AJOTF oder AJO-Einsatzgruppe) ist eine militärische Abteilung der Enklave.
Im Gegensatz zu den regulären Kräften der Enklave, die hauptsächlich als Wachmannschaften und Kuriere eingesetzt werden und einen Milizstatus besitzen, besteht der Auftrag der AJO-Einsatzgruppe im Bereich der Aufklärung, der Durchführung von verdeckten Kommandounternehmen zur Sicherung des Friedens auf Alderaan und in der Republik und in Geleitmissionen der Jedi auf ihren Aufträgen.

Die Leitung der Einsatzgruppe liegt bei Leutnant Jez Atris, welcher direkt dem Enklavenrat (vor allem Captain Cath Prine, Soldatenvertreter im Gildenrat) unterstellt ist.

Das Alderaan Transport and Assistance Corps (kurz ATAC) ist eine Organisation der Enklave, die auf Alderaan und dem Rest der Republik humanitäre Hilfsleistungen anbietet. Darüber hinaus unterstützt sie die Wirtschaft von Alderaan beim Wiederaufbau, indem sie zu günstigen Tarifen Transporte durchführt.

Mitglieder der Gruppe unterstützen die Jedi der Enklave bei ihren Missionen oder führen Frachtflüge oder Personentransporte aus.
Dabei stammen die Schiffe (meist) der ATAC aus dem Besitz der Piloten.

Die Leitung der Organisation liegt bei Captain Kethompho Maydar, Mitglied des Enklavenrates.